Teilnahmebedingungen Internationalen Hydraulik Akademie GmbH

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihren Seminarplatz durch eine frühzeitige Anmeldung. Diese kann über das Anmeldeformular im Internet erfolgen. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Im Falle einer Umbuchung bemühen wir uns, Ihnen einen adäquaten Ersatztermin anzubieten. Bei telefonischen Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Auftragsbestätigung
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Auftragsbestätigung.

Absage
Liegen nicht genügend Anmeldungen entsprechend der für eine Veranstaltung vorgesehenen Mindestteilnehmerzahl vor, oder ist aus anderen, nicht von der IHA zu vertretenden Gründen, wie z. B. Erkrankung des Trainers, eine ordnungsgemäße Durchführung einer Trainingsveranstaltung nicht möglich, so hat die IHA das Recht, Schulungsveranstaltungen abzusagen, zu verschieben bzw. an einem neuen, zu vereinbarenden Termin nachzuholen. Bereits an die IHA gezahlte Teilnahmeentgelte werden im Fall der Absage durch die IHA voll erstattet. Ersatz- und Folgekosten des Kunden und Dritter wegen Ausfalls von Veranstaltungen oder Verschiebung von Veranstaltungen oder einzelnen Unterrichtsstunden sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Rücktrittsrecht
Der Kunde kann unter Einhaltung einer Frist von mindestens sechs Kalenderwochen vor Beginn einer Veranstaltung kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Maßgebender Zeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei der IHA. Erfolgt der Rücktritt nicht fristgerecht bis sechs Kalenderwochen vor Beginn der Veranstaltung, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 80 Euro zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer pro Teilnehmer fällig. Ab vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer pro Teilnehmer einbehalten. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des gemeldeten Teilnehmers. Der Kunde kann jedoch anstelle des angemeldeten Teilnehmers kostenfrei einen Vertreter benennen. Dies ist schriftlich vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen. Der Rücktritt ist der IHA in jedem Fall schriftlich oder in Textform mitzuteilen. Bereits gezahlte Entgelte werden erstattet, soweit die Verpflichtung zur Zahlung der Teilnahmegebühr nach dieser Bestimmung entfallen ist. Umbuchungen können jederzeit schriftlich oder in Textform, jedoch nur einmalig pro Kunde und für eine für ihn gebuchte Veranstaltung, auf einen anderen Veranstaltungstermin oder auch eine andere Veranstaltung vorgenommen werden. Erfolgt die Umbuchung unter Einhaltung einer Frist von mindestens vier Kalenderwochen vor Beginn einer Veranstaltung, ist diese kostenfrei. Erfolgt die Umbuchung nicht fristgerecht bis vier Kalenderwochen vor Beginn der Veranstaltung, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 80 Euro zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer pro Teilnehmer fällig. Für eine Umbuchung innerhalb von zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 30 % der Teilnahmegebühr als Bearbeitungsgebühr fällig. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Schulungseinheiten berechtigt nicht zu einer Ermäßigung des Rechnungsbetrages, es sei denn, die Nichtteilnahme erfolgt aufgrund Verschuldens des Veranstalters. Bei Nichterscheinen werden die Schulungsunterlagen weder mittels gedruckter noch elektronischer Medien zur Verfügung gestellt. Spezielle Regelungen für den Rücktritt von E-Learnings: Eine Umbuchung oder ein Rücktritt von E-Learnings ist vor dem ersten Login kostenlos. Nach dem ersten Login wird die volle Teilnahmegebühr erhoben.

Seminarpreis
Die Seminargebühren sind aus dem Seminarprogramm zum Zeitpunkt der Bestellung ersichtlich und/oder werden mit dem Kunden schriftlich vereinbart. Alle Preisangaben sind Nettoangaben in Euro zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. In der Bestellbestätigung wird der Gesamtpreis ausgewiesen. Die Seminarpreise beinhalten, sofern nichts anderes genannt, die Seminargebühr, die Seminarunterlagen sowie Verpflegung und Getränke (gilt für die Seminarstätten der IHA GmbH) während des Seminars. Nicht enthalten sind die Kosten für die Übernachtung/Frühstück und das Abendessen. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Seminarende. Bei der Fortbildung zur Hydraulikfachkraft werden die Seminarkosten in Teilrechnungen berechnet. Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Erstattungen für nicht vollständig genutzte Leistungen können leider nicht erfolgen.

Datenschutz
Sämtliche vom Kunden mitgeteilten personenbezogenen Daten wird die IHA ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erheben, verarbeiten und speichern. Zur Abwicklung des mit dem Kunden geschlossenen Vertrags ist eine Verwendung seiner persönlichen Daten erforderlich. Eine darüber hinausgehende Nutzung bedarf der ausdrücklichen Einwilligung des Kunden. Die Einzelheiten über die erhobenen Daten und ihre jeweilige Verwendung ergeben sich aus der Datenschutzerklärung.

Haftung
Der Kunde haftet für die von ihm angemeldeten Teilnehmer im Falle schuldhafter Beschädigung der Trainingseinrichtung oder -materialien. Bei Diebstahl oder Verlust vom Kunden oder von einzelnen Teilnehmern eingebrachter Gegenstände haftet die IHA nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Urheberrecht
Die Schulungsunterlagen sowie sonstige von der IHA zur Verfügung gestellten elektronischen Inhalte, z. B. im Rahmen von E-Learnings, Wissensabos, Animationen etc., enthalten urheberrechtlich geschützte Informationen und Inhalte und dürfen nicht für andere Zwecke als zur Durchführung der Schulungsveranstaltung sowie Wissenserweiterung des Bestellers genutzt werden. Der Besteller erwirbt das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich nicht eingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen digitalen Inhalt, um diesen auf dem von ihm persönlich genutzten Endgerät zu speichern. Es ist insbesondere unzulässig, zusätzliche Vervielfältigungen des Dokumentes herzustellen, insbesondere auf Endgeräten oder Medien, auf die andere Personen Zugriff haben, das Dokument zu bearbeiten, es an Dritte weiterzugeben oder zu senden. Der Besteller darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Dokument nicht entfernen. Das Vorhalten zur Nutzung notwendiger Systemvoraussetzungen obliegt dem Besteller.

Trainer
Die Trainer der Internationalen Hydraulik Akademie GmbH sind pädagogisch und didaktisch-methodisch geschult. Sie verfügen in ihren Fachgebieten über langjährige praktische Erfahrung und sind neben den Schulungen auch beratend für unsere Kunden tätig.

Verpflegung
(gilt für die Seminarstätten der IHA GmbH)
In den Seminargebühren sind die Verpflegung und Getränke während des Seminars enthalten.

Zertifikat
Der Teilnehmer erhält im Anschluss an den Lehrgang ein Zertifikat oder eine Teilnehmerbescheinigung.

Seminarzeiten
Die Seminarzeiten variieren und sind in diesem Schulungsprogramm bei dem jeweiligen Lehrgang zu finden.

Kontaktinformationen
Internationale Hydraulik Akademie GmbH
Am Promigberg 26 | 01108 Dresden

Tel. +49 351 658780-0
Fax +49 351 658780-24

E-Mail:    info@hydraulik-akademie.de
Internet: www.hydraulik-akademie.de

AGB´s der IHA
Unsere ausführlichen AGB´s finden sie Hier -->

Beratung
Unsere Mitarbeiterinnen Frau Walther, Frau Schubert und Frau Domsch stehen Ihnen gern bei allen Fragen rund um Inhalte, Orte, Termine und Reservierungen zur Verfügung.

Internationale Hydraulik Akademie GmbH | Am Promigberg 26 | D-01108 Dresden | Tel. +49 351 658780-0 | Fax +49 351 658780-24 | info(at)hydraulik-akademie.de