Nehmen Sie jetzt einfach von zu Haus aus, an unseren Live-Online-Veranstaltungen teil!
Hier Seminare ansehen

Workshop und Auffrischung für zur Prüfung befähigten Personen der hydraulischen Leitungstechnik gem. dem österreichischen ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ASchG §3 Abs. 2

Ziele

Auffrischung der gesetzlichen Regelwerke und deren Anforderungen sowie der Nachweis über die notwendigen Kenntnisse gem. ASchG §3 Abs.2

Zielgruppe

Zur Prüfung befähigte Personen in der hydraulischen Leitungstechnik

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Seminarinhalte

 

Gesetzliche Grundlagen

  • Grundkenntnisse und Bedeutung der relevanten gesetzlichen Regelwerke in Österreich: Arbeitsmittelverordnung - AM-VO, Maschinensicherheitsverordnung - MSV2010, ÖNORM EN ISO 4413, ISO/TR 17165-2, DGUV Regel 113-020, Maschinenrichtlinie 2006/42/EG bzgl. Sicherheit der hydraulischen Leitungstechnik 
  • Pflichtenverteilung: Hersteller, Betreiber und Hydraulik-Schlauchleitungshersteller 
  • Kennzeichnungspflichten 
  • Lager- und Verwendungsdauer  
  • Anforderungsgerechter Einbau - Vermeidung von Anwenderfehlern 
  • Sekundäre Schutzmaßnahmen hinsichtlich der Gefahren beim Versagen von 
  • Hydraulik-Schlauchleitungen 

Prüfung

  • Wann ist ein Austausch von Hydraulik-Schlauchleitungen erforderlich?  
  • Prüffristen und Auswechselintervalle nach DGUV Regel 113-020 
  • Regelkonforme Dokumentation anhand eines Praxisbeispiels
Datum
Referent
Ort
Art
Preis
Do
17.03.2022
Referent: Matthias Müller
Ort: Linz
Preis: 489,00 € zzgl. MwSt.
Präsenz
Präsenz
Do
22.09.2022
Referent: Matthias Müller
Ort: Linz
Preis: 489,00 € zzgl. MwSt.
Präsenz
Präsenz
Do
16.03.2023
Referent: Matthias Müller
Ort: Linz
Preis: 489,00 € zzgl. MwSt.
Präsenz
Präsenz
Do
21.09.2023
Referent: Matthias Müller
Ort: Linz
Preis: 489,00 € zzgl. MwSt.
Präsenz
Präsenz