Hydraulik-Schlauchleitungen in Theorie und Praxis (Nur als Inhouse-Seminar buchbar)

Ziele

Vermittlung der notwendigen Informationen zu den gesetzlichen Pflichten des Herstellers dieser Arbeitsmittel sowie die Fachkenntnisse u.a. zur Hydraulik-Schlauchtechnik und die gängigsten Einbindeverfahren für Elastomer- und Thermoplast-Schlauchleitungen.

Zielgruppe

Instandhaltungs-, Montage- und Servicepersonal, kaufmännisch-technischer Innendienst, Servicetechniker

Seminardauer

1 Tag (09:00 - 16:00 Uhr)

Wir haben Ihr Interesse an diesem Inhouse-Seminar geweckt?

Bitte senden Sie eine Email an info@hydraulik-akademie.de

Seminarinhalte

Hydraulik-Schlauchleitungen 

  • Pflichten Hydraulik-Schlauchleitungshersteller 
  • Aufbau und Funktion 
  • Kennzeichnungspflichten 
  • Lager- und Verwendungsdauer 
  • Einbindeverfahren von Hydraulik-Schlauchleitungen 
  • Anforderungsgerechter Einbau nach DGUV Regel 113-020 und ISO/TR 17165-2 (DIN20066) 

Praxisteil 

  • Herstellung einer Hydraulik-Schlauchleitung 
  • Überprüfung der Einbindung nach Lieferantenvorgaben