Nehmen Sie jetzt einfach von zu Haus aus, an unseren Live-Online-Veranstaltungen teil!
Hier Seminare ansehen

SCHULUNGEN WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

IHA Schutz- & Hygienekonzept

Die aktuellen Verordnungen der Landesregierungen besagen, dass berufliche und berufsqualifizierende Aus- und Fortbildungen wieder im Zusammenhang mit einem gültigen Hygienekonzept stattfinden dürfen!

Entgegen der aktuell gültigen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO vom 21.10.2020 §2 Abs.6 & §4 Abs. 2) beschränken wir, da wo es hinsichtlich der Abstandsregelung nötig ist, die Teilnehmerzahl in unseren Präsenz-Seminaren auf 8 Teilnehmer.

Eine Maßnahme die das Infektionsrisiko für sich selbst und andere senken soll.
Aktuell gilt: GESUNDHEIT GEHT VOR UMSATZ!

NOTWENDIGE MASSNAHMEN ZU IHRER & UNSERER SICHERHEIT

  • Unsere Seminare sind bis auf weiteres auf eine maximale Teilnehmerzahl von 8 Personen reduziert, wenn der gegebene Mindestabstand von 1,5m nicht einzuhalten ist.
  • Die Tische im Seminarraum sind parlamentarisch angeordnet
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln im Schulungsbereich durch den Veranstalter
  • Regelmäßiges Stoßlüften aller Räume
  • Komfort-Lüftungssystem regelt über  die Außen- & Zuluftleitungen die Raumqualität. Zu- und Abluftleitungen sind strikt voneinander getrennt!
  • Schulungsbereich wird täglich vom Veranstalter gereinigt und desinfiziert
  • Das Tragen einer Mund- & Nasenbedeckung ist während der Übungen an den Praxisständen für alle Teilnehmer sowie dem Trainer Pflicht. Wird dieser Pflicht nicht nachgekommen, darf diejenige Person sich nicht am Praxisteil beteiligen.
  • Eigene Mund- & Nasenbedeckung mitbringen
  • Aufforderung an Teilnehmer und Mitarbeiter mit entsprechenden Symptomen, das Seminar zu verlassen bzw. zu Hause zu bleiben
  • Unsere Trainer sind in den Hygienevorschriften unterrichtet und unterweisen Sie dazu zu Seminarbeginn.

Wir weißen darauf hin, dass in den ausgewiesenen Gebäudeteilen eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend ist! Des Weiteren empfehlen wir allen Beteiligten auf den Mindestabstand von 1,5m zu achten.

Durch Ihre Mithilfe zur Einhaltung der jeweils aktuellen Vorgaben und durch gegenseitige Rücksichtnahme, können wir die Seminare weiterhin erfolgreich und sicher durchführen!